LOTTO-POKAL
Der Lotto-Pokal des Bremer Fußball-Verbands, auch bekannt als Bremen-Pokal, wird seit der Saison 1950/51 ausgespielt. Die Partien werden im K.-o.-System ausgespielt. Alle Bremer Mannschaften der Kreisliga C bis Regionalliga Nord dürfen antreten. Der Sieger des Lotto-Pokals ist automatisch für den DFB-Pokal qualifiziert. Amtierender Pokalsieger ist der FC Oberneuland - Rekordsieger Werder Bremen II mit 20 Titeln.
Matches
Anzeige